Archiv der Kategorie: Religionskritik

Epsilons I – XII

Die Bilderserie Epsilons zeigt in Anlehnung an Aldous Huxleys Roman Brave New  World, in dem die Epsilons die niedrigste Kaste bilden, bewusst gezüchtet, um die niedrigsten Arbeiten zu verrichten, dass die Menschen sich zu unfreien, unmündigen, ohnmächtigen, vollkommen von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Epsilon, Gesellschaftskritik, Loon-art, Norbert Gramer, Politik, Religionskritik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buchempfehlung: Schattenspiele

Mit Macht dringt das Religiöse ungehindert in alle Lebensbereiche. Ob in Uganda, wo Evangelikale eine strenge Moral durchzusetzen versuchen, für Homosexuelle die Todesstrafe fordern, Frauen ihre Lebensweise vorschreiben wollen, ob im Irak, wo mordende Milizen mit Gewalt einen brutalen Gottesstaat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Politik, Religionskritik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Resignation und Hoffnung? (2)

… Deshalb grassieren Resignation oder inszenierte Ablenkung, beides führt in autistische Agonie, die der politischen und der profitorientierten Kaste leichtes Spiel erlaubt. Deshalb auch schwindet die Hoffnung, Veränderung sei möglich – einige unterschiedliche Beispiele, deren gemeinsame Nenner ihre unsägliche Dummheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Gesellschaftskritik, Hoffnung, Literatur, Loon-art, Medien, Norbert Gramer, Politik, Religionskritik, Resignation, Wahnwitz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Resignation und Hoffnung? (1)

Zu seinem 90. Geburtstag wurde Georg Kreisler gefragt, warum er mit dem Liederschreiben aufgehört habe. „Mir fällt nichts Gescheites mehr ein“, entgegnete der listige „Taubenvergifter“. „Ich hab neue Lieder weggeworfen und weggeworfen und schließlich begriffen: Ich hab in meinen Liedern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Gesellschaftskritik, Literatur, Loon-art, Medien, Norbert Gramer, Politik, Religionskritik, Wahnwitz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ES IST GENUG! XXVIII,2: Kollektive Dummheit (Anlass: jüngste Proteste gegen Abtreibung in den USA)

… Kurz nach einem Attentat in Tucson, Arizona, bei dem neun Menschen starben, mehrere verletzt wurden, darunter die demokratische Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords, rüstete die Bevölkerung auf, schnellten die Waffenkäufe in den USA in die Höhe, wie schon nach dem Amoklauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtreibung, Dummheit, Gesellschaftskritik, Kultur, Kulturbetrieb, Kunst, Literatur, Loon-art, Medien, Norbert Gramer, Politik, Religionskritik, Wahnwitz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ES IST GENUG! XXVIII,1: Kollektive Dummheit (Anlass: jüngste Proteste gegen Abtreibung in den USA)

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein) Nein, es geht nicht um die Bundesrepublik mit ihrem Mittelfeldspiel im Pisa-Ranking, mit ihren freien Bürgern, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtreibung, Dummheit, Gesellschaftskritik, Kultur, Kulturbetrieb, Kunst, Literatur, Loon-art, Medien, Norbert Gramer, Politik, Religionskritik, Wahnwitz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Schattenspiele“: Der Gott. Die Beweise: Der Un-Sinn? (9: Schluss)

9. Fortsetzung aus: Schattenspiele. Von der Entbehrlichkeit der Religionen, ein fiktives Gespräch zwischen Johann Marx (*1846 – …1906), Friedrich Nietzsche (*1844 – …1900), Arthur Schopenhauer (*1788 – …1860), Thomas Paine (*1737 – …1809) und Ludwig Feuerbach (*1804 – …1872) während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Kultur, Kulturbetrieb, Literatur, Politik, Religionskritik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Schattenspiele“: Der Gott. Die Beweise: Der Un-Sinn? (8)

8. Fortsetzung aus: Schattenspiele. Von der Entbehrlichkeit der Religionen, ein fiktives Gespräch zwischen Johann Marx (*1846 – …1906), Friedrich Nietzsche (*1844 – …1900), Arthur Schopenhauer (*1788 – …1860), Thomas Paine (*1737 – …1809) und Ludwig Feuerbach (*1804 – …1872) während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Kultur, Kulturbetrieb, Literatur, Politik, Religionskritik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Schattenspiele“: Der Gott. Die Beweise: Der Un-Sinn? (7)

Fortsetzung aus: Schattenspiele. Von der Entbehrlichkeit der Religionen, ein fiktives Gespräch zwischen Johann Marx (*1846 – …1906), Friedrich Nietzsche (*1844 – …1900), Arthur Schopenhauer (*1788 – …1860), Thomas Paine (*1737 – …1809) und Ludwig Feuerbach (*1804 – …1872) während einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Kultur, Kulturbetrieb, Literatur, Politik, Religionskritik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Schattenspiele“: Der Gott. Die Beweise: Der Un-Sinn? (6)

Fortsetzung aus: Schattenspiele. Von der Entbehrlichkeit der Religionen, ein fiktives Gespräch zwischen Johann Marx (*1846 – …1906), Friedrich Nietzsche (*1844 – …1900), Arthur Schopenhauer (*1788 – …1860), Thomas Paine (*1737 – …1809) und Ludwig Feuerbach (*1804 – …1872) während einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dummheit, Kultur, Kulturbetrieb, Literatur, Politik, Religionskritik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen