Archiv der Kategorie: Art

EPSILONS XII or „Madmen lead the Blind“

EPSILONS XII or „Madmen lead the Blind“, 2015 Graphit, 20 x 20 cm [30 x 30 cm] Inscription: „‚T is the times‘ plague, when madmen lead the blind“ (Shakespeare: The Tragedy of King Lear, Act IV Sc I) All „Epsilons“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Art, Dummheit, Epsilon, Gesellschaftskritik, Graphik, Loon-art, Norbert Gramer, Politik, Wahnwitz, Zeichnungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Norbert Gramer: Wie male ich ein realistisches Tieraquarell. Realismus trifft Abstraktion

Das Buch zeigt in aufbauenden Schritten, von der Zeichnung bis zum fertigen Bild, die Entstehung eines Tierportraits in einem abstrakten Umfeld. Es bietet außerdem hilfreiche Tipps für das Aquarellieren. Was das Buch will und kann – und was es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aquarelle, Art, Kunst, Literatur, Loon-art, Medien, Natur, Norbert Gramer, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ölgemälde: Epsilons II

EPSILONS II Öl auf Leinwand, 70 x 70 cm Bunte sich frei wähnende Huxley’sche Epsilons, bunte Spielpüppchen, nicht wie im Roman Brave New World schon als Embryonen manipuliert, sondern indoktriniert und konditioniert durch verdummende Medien, bildungsfernes Umfeld, Gleichgültigkeit und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Art, Ölgemälde, Dummheit, Epsilon, Gemälde, Gesellschaftskritik, Kulturbetrieb, Kunst, Literatur, Loon-art, Norbert Gramer, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ölgemälde: Epsilons

In der Ölmalerei spiegelt sich der Versuch wider, die Irrealität und Zergliederung der Wirklichkeit aufzuzeigen. Sie bedient sich dabei zwar teilweise einer an René Magritte, Salvador Dalí und Max Ernst angelehnten surrealen Malweise und Darstellungsmöglichkeit, bildet aber nicht nur traumhafte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Art, Ölgemälde, Epsilon, Gemälde, Gesellschaftskritik, Kunst, Loon-art, Norbert Gramer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen